Spaghetti mit pochiertem Ei, Pecorino Romano DOP und Wurst

Scroll
N.persone

4

durata preparazione

ZUBEREITUNG

cottura

Spaghetti mit pochiertem Ei, Pecorino Romano DOP und Wurst

ZUTATEN

400 g Spaghetti;

140 g frische Schweinswurst;

200 g Pecorino Romano DOP;

100 ml Sahne;

100 ml Vollmilch;

4 Eier;

2 g Salz;

2 g bunter Pfeffer (gemahlen).

ZUBEREITUNG

Die Sahne mit dem geriebenen Pecorino Romano DOP in einem Wasserbad verrühren, bis eine samtige Creme entsteht.

 

Die Milch dazu gießen und die Wurst in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerkleinern. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen. Im gleichen Wasser die pochierten Eier kochen. Die Spaghetti abseihen, mit einem Teil der Pecorino Romano DOP-Creme und der Wurst würzen.

 

Fertigstellung und Präsentation:

Die restliche Pecorino Romano DOP-Creme auf den Tellerboden gießen, das Nest aus aufgeschlagenen Spaghetti darauf legen und mit dem pochierten Ei und etwas buntem Pfeffer abschließen.

Chef: Filippo Ciavarini

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit APCI, dem italienischen Berufsverband der Köche, entwickelt.

TEILEN

Konakt

Schutzkonsortium für den Käse
Pecorino Romano DOP

Corso Umberto I, 226
08015 Macomer NU
Italia

Für allgemeine Infos:
kontaktieren Sie uns hier

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Schreiben Sie uns, um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten.






    Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder und liegt in seiner alleinigen Verantwortung.
    Die Europäische Kommission und die Europäische Exekutivagentur für die Forschung (REA) übernehmen keinerlei Verantwortung für eine etwaige Weiterverwendung der darin enthaltenen Informationen.