Risotto mit Pecorino Romano, Pfeffer und Limetten

Scroll
N.persone

4

durata preparazione

ZUBEREITUNG

cottura

Risotto mit Pecorino Romano, Pfeffer und Limetten

ZUTATEN

320 g Reis;

1 Schalotte;

5 ml Weißweinessig;

60 g Butter;

120 g Pecorino Romano DOP;

20 ml duftender Weißwein;

2 Limetten;

100 ml Wasser;

3 g Agar-Agar;

1 lt Gemüsebrühe;

3 g Salz;

2 g Jamaika-Pfeffer.

ZUBEREITUNG

Die Schalotte hacken und in einem Topf mit einer Prise Salz, 10 ml Weißwein und dem Weinessig anschwitzen. Den Alkohol verdampfen lassen, abkühlen lassen, dann die weiche Butter hinzufügen und verquirlen.

 

Für das Gel:

Die Limetten abreiben und die abgeriebene Schale beiseite stellen. Den Saft in das Wasser auspressen, aufkochen und das Agar-Agar vom Herd nehmen.  Die Mischung erwärmen und die Limettenschale dazugeben. Zwei Stunden im Kühlschrank stehen lassen, damit die Masse gelieren kann.

 

Den Reis in einem Topf ohne Gewürze rösten, mit Weißwein ablöschen und die erwärmte Gemüsebrühe hinzufügen.  15 Minuten kochen lassen. Wenn der Reis gar ist, die Butter und die Schalotte sowie den Pecorino Romano DOP hinzufügen und alles etwa 3 Minuten ruhen lassen.

 

Fertigstellung und Präsentation:

In einem flachen, dunklen Teller den Auflauf mit dem Limettengel anrichten. Die Platte mit einem Hauch von Jamaika-Pfeffer abschmecken.

Chef: Alberto Laterza

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit APCI, dem italienischen Berufsverband der Köche, entwickelt.

TEILEN

Konakt

Schutzkonsortium für den Käse
Pecorino Romano DOP

Corso Umberto I, 226
08015 Macomer NU
Italia

Für allgemeine Infos:
kontaktieren Sie uns hier

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Schreiben Sie uns, um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten.






    Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder und liegt in seiner alleinigen Verantwortung.
    Die Europäische Kommission und die Europäische Exekutivagentur für die Forschung (REA) übernehmen keinerlei Verantwortung für eine etwaige Weiterverwendung der darin enthaltenen Informationen.