PECORINO ROMANO-KUGELN MIT WALNÜSSEN UND GEMISCHTEM SALAT

Scroll
N.persone

4 Personen

durata preparazione

ZUBEREITUNG
--

cottura

So lange wie notwendig

PECORINO ROMANO-KUGELN MIT WALNÜSSEN UND GEMISCHTEM SALAT

ZUTATEN

  • 200 g Milch
  • 200 g Crème fraîche
  • 300 g Pecorino Romano DOP
  • 20 g Gelatineblätter
  • Mehl (nach Bedarf)
  • 2-3 Eier (nach Bedarf)
  • Paniermehl (nach Bedarf)
  • Salatmischung (nach Bedarf)
  • Walnüsse (nach Bedarf)

ZUBEREITUNG

Crème fraîche und Milch auf eine Temperatur von 80 °C erhitzen, den geriebenen Pecorino Romano dazugeben und schmilzen lassen.

Die zuvor in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine dazugeben, unterrühren und die Mischung im Kühlschrank abkühlen lassen.

Sobald die Masse fest geworden ist, mit Hilfe eines Entkerners kleine Kugeln formen und diese in Mehl, Ei und geriebenem Käse wälzen. Danach die Prozedur in Ei und Paniermehl wiederholen.

Bei 180 °C in Erdnussöl frittieren und die heißen Kugeln auf einem Teller mit gemischtem Salat und Walnüssen servieren.

TEILEN

Kontakt

Schutzkonsortium für den Käse
Pecorino Romano DOP

Corso Umberto I, 226
08015 Macomer NU
Italia

Für allgemeine Infos:
kontaktieren Sie uns hier

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Schreiben Sie uns, um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten.






    Von der Europäischen Union finanziert. Die geäußerten Ansichten und Meinungen entsprechen jedoch ausschließlich denen des Autors bzw. der Autoren und spiegeln nicht zwingend die der Europäischen Union oder der Bewilligungsbehörde wider. Weder die Europäische Union noch die Bewilligungsbehörde können dafür verantwortlich gemacht werden.