KARTOFFELPRALINEN MIT STEINPILZEN, MOZZARELLA UND SALAMI, PECORINO-ROMANO-DOP-SAUCE UND BASILIKUM-DRESSING

Scroll
N.persone

4

durata preparazione

ZUBEREITUNG

cottura

KARTOFFELPRALINEN MIT STEINPILZEN, MOZZARELLA UND SALAMI, PECORINO-ROMANO-DOP-SAUCE UND BASILIKUM-DRESSING

ZUTATEN

300 g Kartoffeln mit gelbem Fruchtfleisch

200 g Flockenpüree

50 g Mozzarella

50 g Salami

100 g Steinpilze

1 Ei

1 Knoblauchzehe

150 g Pecorino Romano DOP

50 ml frische Sahne

Natives Olivenöl extra nach Belieben

10 Basilikumblätter

Salz und Pfeffer nach Belieben

ZUBEREITUNG

Kartoffeln kochen, zerdrücken und mit dem Flockenpüree zu einer Masse verarbeiten.

Steinpilze in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit Öl, Knoblauch und Basilikum andünsten. Die Pilze zur Masse hinzufügen, Mozzarella und Salami klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Pralinen formen und im Backofen bei 190 °C Umluft backen.

In der Zwischenzeit aus frischer Sahne, Pecorino Romano DOP, Salz und Pfeffer eine Sauce zubereiten.

 

FERTIGSTELLUNG UND ANRICHTEN:

 Die Sauce auf einen Teller geben, die Pralinen darauf legen und mit ein paar Tropfen Dressing aus Olivenöl, Basilikum, Salz und Pfeffer garnieren. Mit Pecorino Romano DOP bestreuen.

Chef: Rezept von Chefkoch Gaetano Zelante in Zusammenarbeit mit dem APCI (Berufsverband der italienischen Köche)

TEILEN

Konakt

Schutzkonsortium für den Käse
Pecorino Romano DOP

Corso Umberto I, 226
08015 Macomer NU
Italia

Für allgemeine Infos:
kontaktieren Sie uns hier

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Schreiben Sie uns, um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten.






    Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder und liegt in seiner alleinigen Verantwortung.
    Die Europäische Kommission und die Europäische Exekutivagentur für die Forschung (REA) übernehmen keinerlei Verantwortung für eine etwaige Weiterverwendung der darin enthaltenen Informationen.