Projektpräsentation

Scroll

„Europa: wo natur und guter käse typisch sind“ ist ein von der Europäischen Union kofinanziertes Kommunikationsprojekt, das auf Initiative des Schutzverbandes für Pecorino Romano-Käse ins Leben gerufen wurde und an den italienischen und deutschen Markt gerichtet ist.

Ziele des Projekts:

icona

die Bekanntheit der europäischen landwirtschaftlichen Qualitätserzeugnisse mit geschützter Ursprungsbezeichnung zu fördern;

icona

mehr Bewusstsein für europäische Käseerzeugnisse mit g.U. zu schaffen;

icona

den Bekanntheitsgrad und die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Spitzenprodukts Pecorino Romano DOP zu stärken.

Die geplanten Projektmaßnahmen erstrecken sich über einen Dreijahreszeitraum (von März 2024 bis Februar 2027) und folgen klaren Strategien, die an die jeweiligen europäischen Länder Deutschland und Italien angepasst sind.

In beiden Ländern wird die Kampagne durch Öffentlichkeitsarbeit, digitale Aktivierungen, Teilnahme an den wichtigsten Lebensmittelmessen sowie Events in Zusammenarbeit mit Hotelfachschulen, Köchen, Küchenchefs und Kochschulen begleitet. Zudem ist eine TV-Kampagne auf dem italienischen Markt vorgesehen.

Die Kampagne wird von der Europäischen Union und dem Schutzverband Pecorino Romano finanziert.

Kontakt

Schutzkonsortium für den Käse
Pecorino Romano DOP

Corso Umberto I, 226
08015 Macomer NU
Italia

Für allgemeine Infos:
kontaktieren Sie uns hier

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Schreiben Sie uns, um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten.






    Von der Europäischen Union finanziert. Die geäußerten Ansichten und Meinungen entsprechen jedoch ausschließlich denen des Autors bzw. der Autoren und spiegeln nicht zwingend die der Europäischen Union oder der Bewilligungsbehörde wider. Weder die Europäische Union noch die Bewilligungsbehörde können dafür verantwortlich gemacht werden.